Kirchenchor

Die eigene Stimme lieben – das tun wir! Und den Zusammenklang unserer  Stimmen auch!

Der Kirchenchor der evangelisch-reformierten Kirche stellt sich vor

 

Singen kann jeder – doch das gemeinsame Singen und Miteinander in einem Chor bereichert auf eine ganz besondere Art und Weise. Damit unsere Stimmen so lange wie möglich funktionsfähig bleiben und wir noch lange Freude daran haben können, treffen wir uns jeden Mittwochabend von 20 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus der Ev.-ref. Kirche Aurich. Wir machen Übungen für eine fundierte Gesangstechnik und erarbeiten Lieder und Choräle. Wichtig ist hierbei ein natürlicher Klang, der den Inhalt des Stückes zum Ausdruck bringt. Jede einzelne Stimme ist dabei wichtig. Die Chormitglieder sollen ihren Stimmklang bewusst wahrnehmen, Töne mit Energie und Spannung vortragen und damit den Zusammenklang des Chores mitgestalten.

Der Kirchenchor bereichert die Gottesdienste der Gemeinde musikalisch.

Die Ausbildung der Stimme ist jedoch nicht die einzige Fähigkeit, die die Chorsängerinnen und Chorsänger für sich mitnehmen: Vertrauen in die eigene Stimme, Hingabe, Konzentrationsfähigkeit und Zusammenhalt innerhalb des Chores sind ebenfalls wichtig.

Das angenehme Miteinander innerhalb der Chormitglieder macht jede Probe zu einem besonderen Abend. Wir proben konzentriert, verlieren dabei aber nicht den Spaß und gehen gut gelaunt nach Hause.

 

Wer mittwochs vorbei kommt, kann selbst erleben, wie viel Spaß es machen kann, zu singen! Jeder ist bei uns willkommen!

 

Leitung: Lisa Sörös, Tel. 04941/9328569